Züritipp

18.03.06 (Benedetto Vigné)

Edelfälschung! „Verfälschte Musik“ heisst der Gruppenname in seiner franko-okzitanischen Konnotation - im Sinne falscher Diamanten oder künstlicher Perlen, notabene. Aber auch in dem Sinne, dass Musique Simili andauernd dem Klischee eins auszuwischen wissen: Ihre Zigeunerstücke sind quasi homemade, und ihre Méditerranée wogt quer durchs Mittelland. Wenn hier dennoch Osteuropa und Südfrankreich aufeinander treffen, so stets mit einem Anflug von kulinarischer Raffinesse. Folgerichtig lädt das aktuelle Programm der zwei Okzitanierinnen (Line Loddo, Juliette Du Pasquier) und zwei Schweizer (Marc Hänsenberger, Roli Kneubühler) zum „Pique-nique“.

Copyright © 1998 - 2016 - Design & Development by uny.ch