Solysombra


Line Loddo Gesang, Kontrabass, Violine & Perkussion
Juliette Du Pasquier Violine, Kontrabass & Kastagnetten
Marc Hänsenberger Akkordeon, Klavier & Piandoneon (9, 25)
Wolfram Vogele Kontrabass (4, 12, 13, 15, 24) & Violoncello (5)

Okzitanisch ist eine Sprache. Und um genauer zu sein: Okzitanisch ist die rebellische Version des Französischen. Okzitanisch steht nämlich für Unbändigkeit und Lebenslust trotz jahrhundertelanger Repression. Einst war Okzitanisch eine glühende Kultursprache, in der an den mittelalterlichen Höfen gedichtet und gesungen wurde. Genau dieses Feuer lodert auch heute, wenn Musique Simili loslegen.

Zwar führt die okzitanische Sprache unterdessen eher ein Schattendasein. Aber wenn Line Loddo sie auf der Bühne interpretiert, geht die Sonne auf. SOLySOMBRA (Sol y sombra; Sonne und Schatten) ist ein strahlender Mix aus okzitanischem Liedgut, feurigen Zigeunerweisen und leidenschaftlichem Tango. Juliette Du Pasquier spielt Streichholz, Marc Hänsenberger Piandoneon. Und was das schon wieder sein soll, muss jeder selbst entdecken. Leicht entflammbar ist es allemal.

Die drei Musizierenden könnten unterschiedlicher nicht sein. Das birgt eine gewisse Sprengkraft. Und dennoch haben sie eines gemein. Sie sprechen alle drei dieselbe Sprache. Unbändig, leidenschaftlich, lodernd: Okzitanisch. Und zeigen uns damit, dass wir die rebellische Lebenslust nicht verlieren sollten ? zu Zeiten der Sonne wie zu Zeiten der Schatten.

CD Index:
NrTitelZeit
1
Brave Monde
2
Divertiguem-nos filhetas
3
Occitania
4
Kamurli
5
Les volets verts
6
Sar o kham tato
7
De Tolosa a Pesenàs
8
Introduction Tango
9
Tango bernois
10
La vache aux yeux bleus
11
Le taureau de Bilbao
12
Dewliski momeli
13
Maika
14
Pause à l'ombre
15
Nuageux
16
Ma fille
18
Hora
19
Sirba
20
Aj zajdi zajdi jasno sonce
21
Dracevka Oro
22
Sediankata i na razvala
23
Ramona
24
Kham & Tina
25
Solysamba
Copyright © 1998 - 2016 - Design & Development by uny.ch